Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ein Date mit der Schafgarbe: Pflanzenbegegnung im Sommer

17 Juni / 14:00 17:00

Die Schafgarbe mit allen Sinnen erfahren: Pflanzenbegegnung mit Anna und Ines

Die Natur schenkt uns eine Vielzahl an Kräutern die wir für unser Wohlbefinden nutzen dürfen. Durch Beobachtung und Intuition haben unsere Vorfahren Wissen gesammelt, dass wir heute wieder aufgreifen dürfen, um so unser gesund-sein, ein Stück weit selbst in die Hand zu nehmen. Die Schafgarbe, auch Augenbraue der Venus genannt, ist besonders für Frauen eine wichtige Wegbegleiterin.

Ein Date mit der Schafgarbe: Ablauf

Die Schafgarbe mit allen Sinnen kennenlernen:
Sehen: Wir treffen die Schafgarbe im Rahmen einer Pflanzenmeditation.
Hören: Die Schafgarbe erzählt über sich.
Fühlen/Spüren: Wir verarbeiten die Schafgarbe zu einem wohltuenden Kräuterkissen und zu einer Kraft -Tinktur.
Schmecken/Riechen: Wir lernen die besonderen Eigenschaften der Schafgarbe kennen und erfahren, wie wir diesen für uns nutzen dürfen.

Der Workshop inkludiert: Pflanzenmeditation, Pflanzenwissen, Pflanzenwerkstatt & Pflanzensnack.


Anna & Ines

Ines: Als ausgebildete Kräuterpädagogin beschäftige ich mich nun schon seit einiger Zeit mit der Wirkung heimischer Kräuter. Fest verwurzelt im Bregenzerwald, freut es mich besonders, hier meine Leidenschaft für Yoga, Kräuter und Natur an jung und alt weitergeben zu dürfen. „I siah des Bsundrige i mir, i siah des Bsundrige i dir“ ist der Grundgedanke meines Tuns.
 
Anna: In Verbundenheit mit der Natur zu leben – zu sein und von ihr zu lernen gibt mir Kraft und macht Freude. In der Arbeit als Yogalehrerin darf ich diese Verbundenheit mit anderen Menschen teilen, ich unterrichte Yoga unter Tannen und Fichten. Sich mit Kräutern zu beschäftigen bedeutet für uns, einen individuellen Zugang zu den Pflanzen zu finden, den Botschaften der Pflanzen intuitiv zu begegnen. Wir möchten die Natur wertschätzen und auch schützen indem wir ein Bewusstsein schaffen und indem wir Raum für Begegnung ermöglichen. 


Ort & Zeit
Die Gute Stube, Hof 432, 6866 Andelsbuch
Samstag, 17. Juni 2023, 14 – 17 Uhr

Mitbringen
Marmeladenglas für die Tinktur

Teilnehmegebühr
Studenten/SchülerInnen/Lehrlinge 80,– €
Normalpreis 108,– €
Preise inkl. Materialien

Anmeldung
Anmeldung mit vollständigem Namen, Anschrift und Telefonnummer per E-Mail an anna_hartmann@hotmail.de.

Spezielle Tarife und Angebote

ojb-Stipendium –> Die Offene Jugendarbeit Bregenzerwald ermöglicht allen Jugendlichen aus der Region Bregenzerwald, im Alter von 12-18 Jahren, eine kostenlose Teilnahme am Workshop in der Guten Stube Andelsbuch. Dafür musst du bitte bei der Teilnahme zusätzlich dein Alter nennen und in welcher Gemeinde im Bregenzerwald du wohnst. #allesfürdiejugend #ojb

Der Mountie lädt ein! –> Alle Mitglieder des Raiba-Club-Bregenzerwald erhalten bis zum 24. Lebensjahr den vergünstigten Raiba-Club-Preis. Bringe deine Club-Card zum Workshop mit. #happyclubmember #happydermountie