Slam in der Stube

Der Poetry Slam ist ein Dichterwettstreit. Die Herren Poeten und Damen Poetinnen, jene, die ihre Texe schreiben und dann auf der Bühne als ihr Bestes zu des Publikums Besten geben, machen genau dies. Sie regen zum Denken an, erheitern bis zum Tränenlachen und  begeistern im Zeitlimit von sechs Mi­nu­ten die Zuhörer mit der Magie der ausgesprochen ausgesprochenen Worte. Und das Alles passiert bei gemütlicher Stimmung in der Guten Stube.

Auf der Bühne werden sich auch alle mutige PoetInnen ausprobieren, die zuvor beim „Poetry Slam Workshop mit Fisch“ dabei waren. Durch den Abend führt Fisch.

Eine Kooperation mit dem Angelika-Kauffmann Museum im Rahmen der Ausstellung „Rollen­spiele. Angelika Kauffmann malt Frauen“.

Termin
25. März 2017
19 Uhr

Abendkassa 8,– €

Limitierte Plätze
Reservierung unter simone@ojb.at

fb.com/fischpoetryslam
angelika-kauffmann.com

Kategorien:Programm

Tagged as: ,

1 reply »